Für unsere sensibelsten Patienten


Höchste Präzision bei Volumen- und Druck-Kontrolle – bei unvergleichlicher Anwenderfreundlichkeit.

Zuverlässigkeit und Sicherheit sind bei der Beatmung entscheidend. Eine der grössten Herausforderungen liegt in der Beatmung Neugeborener: Hier sind höchste Präzision bei der Volumen- und Druckkontrolle erforderlich. bellavista kombiniert für unsere kleinsten Patienten die neuste Technologie mit einer präzisen Dosierung des Luftstroms. Das Software-Design von bellavista erlaubt die Aufnahme neuer Funktionen durch eine einfache Software-Aktualisierung. Zusammen genommen bedeutet dies ein sicheres, komplettes und zukunftssicheres Beatmungsgerät mit unvergleichlicher Anwenderfreundlichkeit.

Mehr Informationen

Invasive Beatmung


TargetVent

Neugeborene, deren Beatmung über das Volumen dosiert wird, überleben eher ohne Lungenschädigung. Die Unterstützung durch die Beatmung ist während kürzerer Zeit erforderlich und eine zielgesteuerte Atmung unterstützt die Prävention von Pneumothorax und führt zu stabileren Kohlendioxidwerten.

Die bellavista Neonatal-Option TargetVent stellt für Patienten mit sehr niedrigem Geburtsgewicht eine komplette Beatmungs-Plattform mit Zielvolumina ab einem Tidalvolumen von 2 mL bereit. Unsere Target Vent Modi können auch für die nicht-invasive Beatmung verwendet werden.

neonatal target vent

Nicht-invasive Beatmung


TargetVent

Die zielgesteuerte Beatmung in druckunterstützten, spontanen und nicht-invasiven Beatmungsmodi ist dank unserer präzisen und schnellen auto.leak Leckkompensation und unseres proximalen iFlow 40 Flusssensors möglich. Der Sensor erfasst mit einer sehr hohen Messfrequenz Veränderungen in den Beatmungsfluss-Mustern. So gibt Ihnen bellavista jederzeit mehr Beatmungsoptionen an die Hand.


nCPAP und nIPPV

bellavista nCPAP kann basierend auf Druck oder Fluss verwendet werden. Der nCPAP-Modus überwacht die Atemfrequenz und schafft durch einen Apnoe-Alarm zusätzliche Sicherheit.

Mit unserem biphasischen, nicht-invasiven nIPPV-Modus ist die Beatmung mit hohen Frequenzen von bis zu 200 Atemzügen pro Minute möglich.

bellavista screen neonatal suite
bellavista neonatal suite

Backup-Beatmung

Unsere Backup-Beatmung (per Burst) bietet maximale Sicherheit bei der nCPAP-Beatmung. Durch Vorgabe einer bestimmten Atemzugszahl lässt sich Apnoe verhindern, ohne zur Apnoe-Beatmung zu wechseln. Das Neugeborene atmet im eigenen, spontanen Atem-Rhythmus weiter.

Sensible Triggerung


Zur Erfassung spontaner Triggersignale von Neugeborenen sind absolut präzise Sensoren erfoderlich. Unser moderner, proximaler iFlow 40 S Flusssensor ist robust und präzise und so in der Lage, dank einer hohen Messfrequenz auch die subtilsten Signale sicher zu erfassen.

Sauerstoff-Flush


Der einstellbare Sauerstoff-Flush erlaubt dem Anwender die vorgängige Wahl des maximalen FiO2-Wertes und der Dauer der Zufuhr.

Weaning PSVtarget


Dieser Modus kann zur bequemen Entwöhnung mit einem druckregulierten, volumengarantierten PSVtarget und adaptiver Druckunterstützung verwendet werden.

Technische Spezifikationen Neonatal Suite


Parameter Specification
bellavista 1000 Neonatal Suite
Patient Types Neonatal
Technology High performance turbine
Ventilation Modes
  • Pressure controlled
CPAP, PSV, P-A/C, PC-SIMV
  • Volume controlled
P-ACtarget, PC-SIMVtarget, PSVtarget
  • Non Invasive Modes
CPAP, PSV, P-AC, PC-SIMV, P-ACtarget, PC-SIMVtarget, PSVtarget, nCPAP, nIPPV, HFOT
  • Adaptive Mode
-
  • Apnea Ventilation
P-AC, PC-SIMV, nIPPV
  • Backup Modes
PSV, Burst backup
Inspiratory pressure 2..45 mbar
Psupport 2..45 mbar
PEEP 0..20 mbar
Tidal volume 2 ml..250 ml (mit TargetVent Option)
Inspiratory time 0.1..2 sec
Respiratory rate 0..150 bpm
I:E ratio 1:59; 5:1
Inspiratory Trigger Flow 0.1..20 l/min, Pressure 0.1..15 mbar, Trigger off
Expiratory Trigger 5..90%
Rise time auto.rise, 0..400 ms manual
Leakage Compensation auto.leak, full In- and Expiratory compensation
Curves Pressure, Flow, Volume, SpO2, etcCO2
Loops Pressure Volume, Pressure Flow, Flow Volume
Monitoring 45 online parameters
Maneuvers Inspiratory Hold, Expiratory Hold, NIF(Negative Inspiratory Force), Vtrapped, P0.1 (Occlusion Pressure), AutoPEEP, Manual Breath
O2 Flush FiO2 and duration configurable
Graphics TargetVent view
Trending Monitoring Parameters and Curves
Oxygen 21% to 100%, high and low pressure oxygen inlet
Options Sidestream Capnography
SpO2 Plethysmography
Patient circuit types Single Limb and Dual Limb Circuits
Dimensions (w × h × d) 350 × 220 × 330 mm
Screen 13.3" Colour, full Touchscreen operation
Battery time max. 6h (internal)
Interfaces 2 × RS232, 2 × USB, Can Bus, Ethernet, CO2, SpO2, Nurse Call, VGA
Weight 12.8 kg
Power input 100-240 VAC/50-60 Hz, low voltage input 24 VDC/3.5 A

Interessiert an bellavista?


Angebot anfordern