News


Haben Sie etwas verpasst? Kein Problem. Hier finden Sie unsere News-Übersicht:




Vyaire übernimmt Beatmungsgeräte-Sparte von imtmedical

April 2018

Das U.S.-amerikanische Unternehmen Vyaire Medical Inc., weltweit führend in der Beatmungstechnologie, hat eine Vereinbarung zur Übernahme des Geschäftsbereichs Beatmungsgeräte sowie des Markennamens imtmedical unterzeichnet. Der traditionelle Geschäftsbereich Messgeräte samt Testlungen wird unter dem Markennamen IMT Analytics weitergeführt werden und verbleibt im Besitz der bisherigen Eigentümerschaft. «Mit diesem Schritt wollen wir bellavista-Beatmungsgeräten zu jenem Erfolg verhelfen, der ihnen zusteht. Dafür brauchte es ein Unternehmen wie Vyaire, das weltweit über starke Strukturen verfügt», erklärt Jakob Däscher, einer der Gründer von imtmedical. Gleichzeitig ermöglicht der Verkauf dieser Geschäftssparte auch, dass sich IMT Analytics und die Entwicklerfirma IMT in Zukunft vermehrt auf die Entwicklung neuer Technologien konzentrieren – so sollen bellavista-Beatmungsgeräte in den kommenden Jahren von IMT weiterentwickelt werden – zu den Besten der Welt. Zudem sind auch bereits neue Messgeräte in einem fortgeschrittenen Entwicklungsstadium.

 

Anwender von bellavista-Beatmungsgeräten und dazugehörigen Verbrauchsmaterialien werden in Zukunft auf das internationale Support- und Vertriebs-Netz von Vyaire setzen können, direkte Kontaktdaten werden zu einem späteren Zeitpunkt kommuniziert. Im Bereich Messgeräte ergeben sich durch den Firmenverkauf kaum Veränderungen. In unseren News halten wir Sie über weitere Details auf dem Laufenden.




Haben Sie ein Update verpasst? Keine Sorge. Wir haben sie hier!